19.11.2010 -

KUR-Projekt des Deutschen Hygiene-Museums abgeschlossen

Wachsmoulagen - Wertvolles Kunsthandwerk vom Aussterben bedroht

Die Empfehlungen für Hochschulen, Kliniken, Sammlungen und Museen zum Erhalt von Wachsmoulagen können Öffnet externen Link im aktuellen Fensterhier heruntergeladen werden.

Links:

Öffnet externen Link im aktuellen FensterDeutsches Hygiene-Museum
Öffnet externen Link im aktuellen FensterKur-Projekt



zurück zur Übersicht

Kontakt

Navena Widulin
Medizinische Präparatorin
t: +49 30 450 536 096